Dorfzentrum Münster

MÜNSTER: Die Gemeinde Münster entschloss sich im Jahre 2015 unter Beteiligung der Bevölkerung, einen Gemeindeentwicklungsprozess zu starten. Ziel dieses Gemeindeentwicklungsprozesses war die Ermittlung von Maßnahmen, die den derzeitigen Status der Gemeinde Münster in eine gewünschte Richtung qualitativ entwickeln sollten. Die baulich umzusetzenden Maßnahmen wurden von einer eigens für diesen Gemeindeentwicklungsprozess installierten Steuerungsgruppe nach Wichtigkeit und Dringlichkeit gereiht und im Anschluss zu konkreten Projekten gebündelt. Eines dieser Projekte – das Dorfzentrum Münster – soll nun zur Realisierung kommen.

 Dorfzentrum Muenster Dorfzentrum Muenster

Auf einer Gesamtfläche von ca. 4.500 m² soll ein neues Dorfzentrum mit Gemeindeamt, Musikpavillon, Veranstaltungsplatz, Tiefgarage und öffentlichem WC sowie den zugehörigen Außenanlagen entstehen. Dadurch wird der Dorfkern zwischen Kirche, Raika und Spar-Markt deutlich aufgewertet. Im Rahmen des „Wettbewerblichen Dialoges“, den die Communalp in Zusammenarbeit mit der Advokatur Dr. Herbert Schöpf, LLM betreut, soll nun die beste bauliche Lösung für die Bedürfnisse der Gemeinde Münster gefunden werden.

preloaded image preloaded image preloaded image preloaded image preloaded image preloaded image preloaded image preloaded image